Die DGKL e. V. auf dem OPERATION KARRIERE Kongress in München

Die DGKL bekommt engagierte Unterstützung von der Sektion Junges Labor. Herr Dr. Biemann, Vorsitzender der Sektion Junges Labor ist am Institut für Klinische Chemie und Pathobiochemie in Magdeburg tätig und wird mit weiteren Mitgliedern der DGKL den Beruf des Labormediziners Jungmedizinern näher bringen. Prof. Dr. Teupser, Institut für Laboratoriumsmedizin am Klinikum der Univerität München und Dr. Dr. Winter, Institut für Klinische Chemie und Pathobiochemie der TU München, werden ebenfalls zur Stelle sein und interessierten Besuchern fachlich Kompetente Antworten auf Fragen geben.

Der Regionalkongress für den Süden Deutschlands und Österreich findet am 7. Dezember statt und startet um 09.00 Uhr. Kongressende wird 16.00 Uhr sein.


Konferenzzentrum der Hanns-Seidel-Stiftung e. V.
Lazarettstraße 33
80636 München

Zurück