Die DGKL
Labormedizin: Diagnosen sichern, Behandlungen begleiten - schnell, effizient und richtig.

Felix Hoppe-Seyler-Preis

Eine Ehrung für herausragende wissenschaftliche Leistungen

Mitglieder der Deutschen Gesellschaft für Klinische Chemie und Laboratoriumsmedizin sind berechtigt einen Preisträger für besondere wissenschaftliche Leistungen und Verdienste auf dem Gebiet der Klinischen Chemie und Laboratoriumsmedizin vorzuschlagen. Der Preis wird alle drei Jahre national ausgeschrieben und kann sowohl an Einzelpersonen oder Arbeitsgruppen verliehen werden.

Die Auszeichnung ist mit 10.000 € dotiert. 

Felix Hoppe-Seyler-Preis

Zur Ausschreibung
Preisträger


Prof. Dr. med. Peter Bruno Luppa
Klinikum rechts der Isar der TU München
Institut für Klinische Chemie und Pathobiochemie
Preisträger 2019
PRESSEBERICHT ...