News

Harald Renz, Präsident der DGKL. Credits: DGKL

NACHGEFRAGT: Labormedizin bietet Lauterbach Zusammenarbeit an

Anlässlich des Welttags des Labors fordert der Präsident der Deutschen Gesellschaft für klinische Chemie und Labormedizin (DGKL), Harald Renz, den…
Mehr erfahren
OMICS: Die einzige Peer-reviewed Zeitschrift, die alle transdisziplinären OMIC-Bereiche abdeckt, einschließlich Datenstandards und -austausch, Anwendungen für die personalisierte Medizin und die öffentliche Gesundheitspraxis sowie soziale, rechtliche und ethische Analysen.

Multiomics-Bluttest ermöglicht die Früherkennung von Bauchspeicheldrüsenkrebs

Das sogenannte Longitudinale Multiomics-Monitoring (LMOM) kann dazu beitragen, einen präkanzerösen Bauchspeicheldrüsentumor rechtzeitig zu entdecken.…
Mehr erfahren
Das Geschlecht macht den Diagnose-Unterschied: KI-gestützte Gendermedizin erobert die Kardiologie. Credits: Pexels.com

Gendermedizin: KI-gestütztes Verfahren verbessert die Herzdiagnostik

Wenn es um das Herz geht, werden Herz-Kreislauf-Erkrankungen bei Frauen im Vergleich zu Männern unterdiagnostiziert - eine KI soll das jetzt ändern.
Mehr erfahren

DGKL

Junges Labor 

Ziel dieser Sektion ist es, ein Forum innerhalb der DGKL einzurichten, um eine Vernetzung von angehenden Labormedizinern und Klinischen Chemikern aufzubauen. Der fachliche, wissenschaftliche, aber auch insbesondere der persönliche Austausch soll durch diese Sektion für Weiterbildungsassistenten und junge Labormediziner/Klinische Chemiker ermöglicht und gefördert werden.

Mehr erfahren

Dachverbände und Kooperationen

Publikationen

Mitglieder der DGKL haben Zugang zu den Fachzeitschriften „Journal of Laboratory Medicine“ und „Clinical Chemistry and Laboratory Medicine“, sowie zum Verbandsorgan der DGKL „Klinische Chemie Mitteilungen“